Das Regelwerk

Regeln sind wichtig, damit ein langer Spielspaß gewährleistet und Missbrauch vermieden werden kann. Bitte nimm dir 2-3 Minuten Zeit, um dir unsere Regeln durchzulesen. Vielen Dank!

Grundsätzliche Regeln

  • Es gelten die Regeln von Wildcard. Missbrauch von Bugs, Exploits sowie Multi-Accounting ist verboten. https://ark.gg/coc
  • Den Anweisungen der Pix-Gaming Crew ist stets Folge zu leisten
  • Rassismus, Beleidigungen und Sexismus sind zu unterlassen
  • Keine diskriminierende Äußerungen, Tribe-, Dino-, Spielernamen

Allgemeine Regeln

  • Andere Spieler dürfen nicht
    • …beim zähmen gestört werden
    • bestohlen werden
    • gestört werden in Ihrer eigenen Basis (Stalker sind ebenso unerwünscht!) außer man möchte z.B. eine Explorer Note erreichen
  • Das fallenlassen von Eiern (vor allem Wyvern-, Magmarsaurus- und Rockdrake) ist untersagt
  • Biberdämme müssen immer vollständig aufgebraucht werden. Nur so ist sichergestellt das wieder neue Biberdämme spawnen
  • Teleporter (damit ist nicht der Transmitter gemeint) dürfen nicht auf öffentlich stehen

Handeln & Items verschenken

  • Handeln von Dinos ist allgemein erlaubt, aber nur über einen privaten Chat
  • Verschenken/Herstellen von Gegenständen/Dinos an “Neulinge”: Bitte versucht zu vermeiden, Spielern Gegenstände oder Dinos zu verschaffen, die sie aufgrund ihres Spielfortschritts/Levels eigentlich noch nicht haben können. Ihr helft denjenigen nicht, das Grundspiel zu verstehen, sondern verschafft ihnen nur einen Vorteil. Die Wertschätzung und Erfolgserlebnisse leiden, der Spielspaß geht schneller dahin. Unterstützt lieber den Neuling beim zähmen, farmen oder wobei er eben Hilfe benötigt.

Zucht Regeln

  • Zuchttiere müssen mit ausreichend Abstand und nicht auf einer Stelle positioniert werden. Ineinander klebende Dinos verursachen unnötige Last auf dem Server
  • Dauerpaaren ist zu unterlassen
  • Achtet darauf das Eure Hatchery ausreichend freie Slot hat, um nicht genutzte Eier und Jungtiere zu vermeiden
  • Zuchttiere sind nach einer erfolgreichen Zucht wieder in die Kryokammer einzulagern

Allgemeine Bauregeln

  • Keinen Pillar/Pfeiler Friedhof (allgemein einzelne Strukturen ohne Bezug zu einer Base werden kommentarlos entfernt)
  • Nicht an den Map Spawnpunkten bauen
  • Bauen an folgenden Orten ist untersagt sofern diese blockiert werden:
    • Dungeons, Explorer Notes, Missionen. Allgemein Orte welche zum Spielerfolg notwendig sind
    • Bereiche mit seltenen Ressourcen (Metall, Obsidian, usw.)
    • Fjördur: wir wissen, dass es hier Dungeons gibt, welche aktuell noch nicht ganz fertig sind, auch hier ist das bauen untersagt!
    • Bei nicht Beachtung behalten wir uns vor, gebautes kommentarlos abzureißen!
  • Unmittelbar an Loot-Drops (jegliche Art) darf nicht gebaut werden
    • An Loot-Crates darf zusätzlich nicht innerhalb der Render Reichweite gebaut werden (bei Regelverstoß wird gebautes kommentarlos gelöscht)
  • Ölpumpen, Gassammler sowie Transmitter (welcher Teil der Spawnhütte ist) dürfen nicht verschlossen sein
  • Dino-Fallen sind nach gebrauch wieder wegzuräumen (max. 3 Tage)
  • Auf Genesis ist es nicht erlaubt in Missionsgebiete zu bauen (wir behalten uns vor diese kommentarlos zu löschen)
  • Wenn es sich anbietet, müssen “SS Large Walls” (4 hoch) bzw. “SS XL Walls” (12 hoch) benutzen werden
    • Unnötig viele Strukturen führen zu langsameren laden der Basen auf Eurem Computer und verschwendet Speicherplatz im Savegame
    • Tipp: Als großes Dach eignen sich ebenfalls sehr gut “SS Large Trapdoors” (4x) sowie “SS Behemoth Trapdoor” (6×6)
  • Wasserzugang: Unnötige Wasserrohre sind zu vermeiden. Bitte nutzt das “SS Intake” welches überall im Boden platziert werden kann um an Wasser zu kommen
  • Gewächshäuser: max. 2x Stacks von Beeten (maximal 60 Pflanzen pro Map)

Base Bauregeln

Hauptbasis

  • Erlaubt ist eine Hauptbasis (maximal 6 im Cluster) pro Server
  • Die Größe der Hauptbasis ist auf die Render-Reichweite beschränkt d.h. es müssen vom Mittelpunkt Eurer Basis alle Strukturen sichtbar sein

Außenposten

  • Erlaubt ist ein Außenposten pro Server (ohne Cluster Beschränkung)
  • Ein Außenposten ist auf eine maximale Größe von 8×8 und 4 Wände hoch beschränkt
  • Der Transmitter darf die o. g. Maße ergänzen, sprich daneben oder auf dem Dach platziert werden

Spawnhütten

  • Dürfen temporär (max. 3 Tage) gebaut werden um z. B. einen Boss, Dungeon oder Cave zu bewältigen und sind nach Abschluss wieder selbstständig zu entfernen
  • Für die Größe gelten die gleichen Regeln wie für ein Außenposten

Wasserbasis

  • Maximal eine Wasserbasis im Cluster (oder die Wasserbasis ersetzt die Hauptbasis auf diesem Server)
  • Baut Ihr die Wasserbasis zusätzlich neben Euere Hauptbasis auf einem Server, darf diese folgende Maße nicht überschreiten: Höhe eines Behemoth Tores, sowie 40×40 groß (entsprich die zweifache Größe einer Ozean Plattform von Genesis) 
  • Ein angesetztes Haus oberhalb der Wasserbasis darf bis zu 12×12 groß und 4 Wände hoch sein
  • Überschreitet Eure Wasserbasis die aufgelistete Größe, zählt sie als Hauptbasis

Baumhaus

  • Maximal ein Baumhaus im Cluster
  • Es darf nur ein Baum genutzt werden
  • Plattformen sind so viele erlaubt wie der eine Baum fassen kann
  • Ein Zugang vom Boden zum Bauhaus ist erlaubt
  • Es darf in der Größe wie die Plattform um dem Baum herum gebaut werden

Gacha-Farmstation

  • 4 pro Karte (2 Pärchen) maximal 16 im Cluster (8 Pärchen)
  • Maximal 12 Beete mit Z-Pflanzen (alternative Y-Fallen nutzen)
  • Maximal 2 SS Vivarium

Lagersystem

  • Allgemein ist darauf zu achten eine gesunde Anzahl an Items einzulagern. Ein einzelnes Item benötigt ebenso Speicherplatz und muss, sofern es sich um ein verderbliches Item, wie z. B. Fleisch handelt, zusätzlich bei jedem Speichervorgang berechnet werden. Um dem Savegame-Lag entgegen zu wirken solltet Ihr Euch hin und wieder die Frage stellen, ob es wirklich notwendig, so viele Items zu lagern. Eine regelmäßige ausmisten ist stets erwünscht.
    • Durch unsere Custom-Events wie z.B. “Farming” mit 2.5x ernten könnt Ihr Eure Lager schnell wieder auffüllen sofern bedarf ist
  • Keine verderblichen Items in (SS) Dedicated Storages
  • Storages und dessen Limits
    • (SS) Dedicated Storage (1000 Slots) maximal 15 pro Map (maximal 45 im Cluster)
    • (SS) TEK Storage (800 Slots) maximal 30 pro Map (maximal 90 Cluster)
    • Und nochmal: das sind maximale Werte. D.h. nicht das diese ausgereizt werden müssen. Mit den obengenannten Werten versuchen wir die maximale Auslastung vom Savegame pro Tribe im gesunden Bereich zu halten. Bitte achtet weiterhin darauf nicht zu viele Items einzulagern als notwendig.

Automatismus (Super Structures Mod)

  • Die Super Structures Mod (kurz SS) bietet uns eine Vielzahl an nützlichen Items und Strukturen um ARK zu automatisieren. Damit der Grundgedanke von ARK nicht ganz verloren geht, haben wir deshalb dazu entschlossen diese Funktion etwas einzudämmen:
  • Farmer, Gardener, SheepHerder, ItemCollector, Crystal Cracker jeweils maximal 1x pro Hauptbasis
  • Nanny sowie Hatchery jeweils maximal 3x pro Hauptbasis

Umzug der Basis auf einen anderen Server

  • Während des Umzugs ist es erlaubt temporär zwei Hauptbasen pro Server zu besitzen
  • Ein Umzug ist in Discord einem Admin anzukündigen, ansonsten droht Verlust Euer Strukturen

Zerfallstimer (Auto-Decay)

  • Unsere Zerfallstimer sind höher eingestellt da sonst auch einfache Materialien (z.B. Stroh) zu früh vom Server zerstört werden würden
  • In einer Basis muss mindestens ein Dino (darf auch nur ein Dodo sein) gut sichtbar für einen Admin positioniert sein. Andernfalls gilt Eure Basis als verlassen und wird von einem Admin vom Server entfernt

Abwesenheit / Urlaub / Krankheitsfall

  • Solltet Ihr länger als 3 Wochen abwesend sein aber möchtet weiterhin bei uns spielen, so meldet dies bitte einem Admin (maximal sind jedoch 3 Monate)
    • Bitte nennt uns folgende Daten:
    • Server + TribeName + Koordinaten
    • Bitte ALLE Dinos in Kryopods
    • Bitte Generatoren mit ausreichend Element bzw. Benzin füllen
    • Von wann bis wann